USt:
Startseite
Daten suchen
Datengesuche
Blog
Tools

Ihr Warenkorb ist leer

Sie wissen nicht, wo Sie die Suche nach Daten beginnen sollen?
Jetzt Daten suchen

Wichtigkeit hoher Datenqualität in E-commerce

Gerade im Bereich E-Commerce ist eine gute Datenqualitaet von großer Bedeutung.

Das Datenensammeln wird von den meisten Unternehmen deshalb vorangetrieben. Doch es fehlen in dieser Hinsicht Strukturen sowie ein punktueller Ansatz, der es erlaubt, die zusammengetragenen Daten für
Unternehmer bereitzustellen. Die Daten werden anhand verschiedener Faktoren separiert.

Durchschnittlich gesehen verwenden Unternehmen circa acht unterschiedliche Programme, die dazudienen sollen, die unterschiedlichen Prozesse zu beleuchten.

Es fehlen Verknüpfungen, die zu fehlerhaften Informationen führen. Noch schwieriger wird es, da die Kanäle in diesem Bereich immer mehr werden, bei denen Informationen auf Datenqualitaet im E-Commerce ausgelesen werden. Aktuell verwenden Unternehmen im Durchschnitt 3,4 Quellen bezüglich der Datenqualitaet im E-Commerce. Dazu zählen die Vertriebsabteilung, die Website und das Callcenter. Bereits jetzt zeigt sich, dass auch in Zukunft immer weitere Quellen dazu kommen. Die Bedeutung der Kanäle wird sich jedoch verschieben. Das wird im Hinblick auf "Mobiles" klar, denn dieser Bereich ist immer wichtiger
geworden.

Was hat schlechte Datenqualitaet im E-Commerce für Folgen?

Schlechte Datenqualität hat Folgen. Dafür sorgen unvollständige, doppelte oder fehlerhafte Daten. Sie sind unsauber und heißen deshalb auch "schmutzige Daten". Alte Daten sind ebenfalls für Schwierigkeiten verantwortlich. Wer beim Daten erheben ungenau ist, nimmt ebenfalls Einfluss auf die Qualität. Falls es hier schon zu Fehlern kommt, hat das für den Rest negative Folgen. Schlechte Entscheidungen in Bezug auf die Datenqualitaet im E-Commerce steigern die Wahrscheinlichkeit dazu.

Weiteren Einfluss nimmt der Stellenwert der IT-Unterstützung in einem Unternehmen. Es gibt nicht genug Systeme, welche die Aussagekraft und das Volumen von Stammdaten beeinflussen können. Gibt es zu viele, kann es zu einer enormen Menge an Daten kommen, die die Organisation schwer belasten können.

Wird nicht genug analysiert und kontrolliert, leidet die Datenqualitaet im E-Commerce vermutlich ebenfalls. Parallel dazu sind die Fähigkeiten und Qualifikationen der Angestellten in einem Unternehmen dafür verantwortlich, auf welche Weise die Daten editiert und verwaltet werden. So kann menschliches Versagen ein Grund dafür sein.

Weitere Ursachen für die schlechte Datenqualitaet im E-Commerce können technische Fehler sein.

Welche Möglichkeiten gibt es, die Datenqualität im E-Commerce zu überprüfen?

Es gibt keinen standardisierten Weg, die Datenqualitaet im E-Commerce zu überprüfen. Daher suchen die meisten Unternehmen selbst nach Lösungen, um das Problem aus der Welt zu schaffen. Sie setzen in der Regel beim Auswählen der wichtigsten Kriterien in Bezug auf die Datenqualität an. Dabei handelt es sich zum Beispiel um Faktoren wie aktuelle Daten, denn diese zeigen den Ist-Zustand an. Korrekte Daten wiederum zeigen ebenfalls die Realität auf. Zuverlässigkeit hingegen sorgt dafür, dass die Daten nachvollziehbar sind. Beständigkeit hat zur Folge, dass die Datensätze nicht mehr widersprüchlich sind. Doppelte Datensätze kann es dann ebenfalls nicht mehr geben.

Wer beim Kontrollieren genau ist, ermöglicht die notwendige Akkuratesse. Komplette Daten sind ebenso vorteilhaft. Zudem sollten sie einheitlich sein. Das ist dafür verantwortlich dafür, dass die Daten besser interpretiert werden können. Des Weiteren wird die Datenqualitaet im E-Commerce
durch Relevanz gewährleistet. Dazu müssen die Daten den Anforderungen bezüglich der Informationen entsprechen. Letztendlich müssen sie auch zugänglich für alle Mitarbeiter sein. Jeder muss darauf zugreifen können.

Es ist allerdings nicht unbedingt erforderlich, die genannten Aspekte zu untersuchen. Es ergibt jedoch Sinn, die Daten zu selektieren, und zwar in Bezug auf die Abhängigkeit der Unternehmenssituation und gewissen Anforderungen. Speziell wenn es um erste Messungen geht, ist dabei Zurückhaltung angeraten. Weitere Faktoren können nach und nach wichtig werden und in die Entwicklung integriert werden.

Welche Folgen kann die schlechte Datenqualitaet im E-Commerce haben?

Die schlechte Datenqualitaet im E-Commerce kann unterschiedliche Folgen haben. Dazu zählen Bußgelder, falsche Analysen und inkomplette Verkaufsergebnisse. Ebenso höhere Kosten, die durch den erschwerten Aufwand aufgrund negativer Datenquellen entstehen können.

Es spielt keine Rolle für Lieferanten oder Kunden, wenn es um schlechte Datenqualitaet im E-Commerce geht. Sie kann in fehlerhafte Angebote münden oder dazu führen, dass Ihre Mitarbeiter die Adresse der Kunden nicht finden oder die Lieferungen an anderer Stelle abgeben als vorgesehen. Deshalb ist es immer wichtiger, die Datenqualität so hoch wie möglich zu halten. Schlechte Datenqualität sorgt auch dafür, dass Analysen nicht richtig durchgeführt werden.

Je mehr Aufgaben auf der Basis von Daten durchgeführt werden und diese untersucht werden, steigt die Bedeutung der Datenqualität. Sind die Analysen mangelhaft oder kommt es zu falschen Ergebnissen, kann das zu fehlerhaften Entscheidungen führen. Das kann dann rasch teuer für Ihr
Unternehmen werden.

Falsche Entscheidungen, kein Effekt oder fehlende Überwachung der Unternehmensentwicklung? Über allem steht die Datenqualitaet im E-Commerce. Sie muss korrekt erhoben werden.

Die hochwertige Datenqualität ist für den perfekten Ablauf in Betrieben von immenser Wichtigkeit. Sie ist auch die Basis für richtige Entscheidungen in der Management-Abteilung. Schlechte Daten
sorgen aber dafür, dass es innerhalb der Abteilungen zu Problemen und Fehlern kommen kann. Wenn es sehr schlecht läuft, können auch Ihre Kunden diese negativen Ergebnisse zu spüren bekommen. Das
müssen Sie als Unternehmer unbedingt verhindern, um einen reibungslosen Betrieb zu realisieren.

Optimieren Sie deshalb die Datenqualität in Ihrem Unternehmen. Erst recht, wenn sich Ihr Betrieb in einer digitalen Wandlung befindet. Auch wenn das Aufbereiten der Daten für Sie schwierig ist, sollten Sie den Fokus darauf richten und die Herausforderung annehmen. Es gibt weitere Unternehmen, die wie Sie diese Hürde nehmen müssen. Falls Sie Fragen bezüglich der Datenqualitaet im E-Commerce haben, können Sie sich gerne mit uns in Verbindung setzen. Wir hören uns Ihr Anliegen
an und kümmern uns darum, eine Lösung zu finden.

Wie kann sich gute Datenqualität auf ein Unternehmen auswirken?

Die Vorteile guter Datenqualitaet im E-Commerce dagegen liegen auf der Hand. Da die Prüfung dieser mit hohem Aufwand verbunden sein kann und viel Geld kostet, sollten Sie unsere Hilfe in Anspruch nehmen. Das unterstützt Sie dabei, gebrauchsfertige und hochwertige Daten verwenden zu können.

Unser Online-Shop Datenhalle.de bietet Firmenadressen, Geodaten, Adressdaten und ähnliches in bester Datenqualitaet an, die für den E-Commerce so wichtig ist. Wir verkaufen Datensätze in
unterschiedlichen Formaten. Bei uns erhalten Sie diese beispielsweise im Excel-Format. Sie können einfach heruntergeladen und im Anschluss sofort verwendet werden.

Kostenlose Datenbanken in Bezug auf Datenqualitaet im E-Commerce gibt es ebenfalls. Zum Beispiel sind sie nützlich, wenn es um Blitzer in verschiedenen Ländern geht.


Datensatz teilen

Newsletter

Mochten Sie reglemassig uber neue Datensatze informiert werden?


Noch keine Kommentare

Leave a Reply